Willkommen auf der Website der Gemeinde Uznach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Schule Uznach | MyServices | Ortsplan | Links | Datenschutz | Impressum |  | Home  |  SUCHE:

Regionale Fachstelle Integration Linthgebiet


Logo Integration
Logo Integration


Zielsetzung
Die Regionale Fachstelle Integration ist kompetente Ansprechpartnerin für Integrationsfragen. Sie steht Gemeinden, Institutionen und Privatpersonen für Auskünfte und Projektberatungen zur Verfügung. Durch ihre Dienstleistungen unterstützt sie die Integrationsarbeit in folgenden Bereichen:

  • Beratung und Information
  • Grundlagen- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektberatung
  • Zusammenarbeit

 

Zielgruppen
An die Fachstelle können sich private und öffentliche Anbieterinnen und Anbieter integrationsrelevanter Projekte und Leistungen in den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur, Arbeit und Freizeit wenden. Dies können Privatpersonen, Firmen, Institutionen, Gemeinden Vereine und Gruppen mit Integrationsanliegen sein.

Informationen zur Integration im Kanton St. Gallen finden Sie hier

Kontaktdaten

Regionale Fachstelle Integration Linthgebiet, Rathaus, Obergasse 24, 8730 Uznach, 055 285 23 28, erika.meier@uznach.ch

Aktuelles aus der Region

Schreibservice Linthgebiet

Der Schreibservice Linthgebiet wird an zwei Standorten angeboten:
- Uznach, Obergasse 4. Jeden Dienstag von 9:00 bis 11:00 Uhr (ausser Feiertage).
- Rapperswil, Stadtbibliothek Rapperswil-Jona, 1. Stock, Klaus-Gebert-Strasse 5.
  Jeden Donnerstag von 10.00 bis 11.45 Uhr (ausser Feiertage).

Personen aus dem ganzen Linthgebiet können von diesem Angebot Gebrauch machen. Der Schreibservice ist eine öffentliche, niederschwellige Anlaufstelle für Personen mit Verständigungsschwierigkeiten, die Hilfe benötigen bei Unklarheiten zu einem erhaltenen Formular, einem kompliziert geschriebenen Brief oder beim Verfassen von Briefen und Ausfüllen von Formularen.

Träger des Angebotes sind die Regionalen Beratungszentren Rapperswil-Jona und Uznach, die Caritas St.Gallen/Appenzell, die Regionale Fachstelle Integration Linthgebiet in Uznach und die Gemeinde Rapperswil-Jona. Der Schreibservice entlastet Beratungs- und Amtsstellen. Die Dienstleistungen sind kostenlos. Der Schreibservice wird von Freiwilligen betreut und bietet keine Fachberatung.

 

femme global – Interkultureller Frauentreff Uznach und Umgebung

femme global vermittelt Informationen und schafft Möglichkeiten sich über nationale, kulturelle und gesellschaftliche Grenzen hinweg auszutauschen. Das Projektteam, welchem gegenwärtig neun Frauen aus sieben Nationen angehören, organisiert und koordiniert sieben Anlässe pro Jahr. Frauen mit und ohne Migrationshintergrund sind angesprochen, an den begegnungs- und erlebnisorientierten Anlässen teilzunehmen.
Die Anlässe werden auf dem Veranstaltungskalender der Gemeinde Uznach ausgeschrieben.

Infos und Kontakt: Erika Meier-Ebneter, Regionale Fachstelle Integration Linthgebiet, Uznach, 055 285 23 28, erika.meier@uznach.ch

Das aktuelle femme global Programm finden Sie auf der Veranstaltungsseite der Homepage der Gemeinde Uznach.

 

Information und Begrüssung für aus dem Ausland zugezogene Personen

Informations- und Begrüssungsgespräche von aus dem Ausland zugezogenen Personen bietet die Stadt Rapperswil-Jona und die Gemeinde Eschenbach standardmässig an. In der Gemeinde Uznach läuft das Projekt seit dem 1.1.2018

Das kantonale Projekt «Information und Begrüssung» sieht vor, dass Personen, die aus dem Ausland neu im Kanton St.Gallen Wohnsitz nehmen, im Rahmen eines persönlichen Gesprächs in den Gemeinden begrüsst und dabei mit bedarfsspezifischen Informationen ausgestattet werden. Optional kann für alle Personen der Gemeinde mit einer Anlaufstelle ein niederschwelliger Zugang zur Verwaltung angeboten werden. Ziel der Erstinformation ist es, dass Neuzuziehende sogleich Vertrauen in die Gemeinde fassen und von Beginn an über Lebensbedingungen und Integrationsangebote informiert sind. Die Gemeinde Uznach hat für diese Begrüssungsgespräche einen Leitfaden verfasst.


zur Übersicht



Druck Version PDF